Plakatwettbewerb 2009 “Tabakindustrie ködert Kinder”

Die Stiftung rauchfrei leben hat den Plakatwettbewerb "Tabakindustrie ködert Kinder" unterstützt, zu dem das Forum Rauchfrei Studierende der Fachrichtung Grafikdesign aufgerufen hatte. Für Entwürfe zu dem Thema "Tabakindustrie ködert Kinder" wurden Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000,00 Euro vergeben. Das Forum Rauchfrei konnte Klaus Staeck, Präsident der Akademie der Künste, als Schirmherr für den Wettbewerb gewinnen. Die Jury war hochrangig besetzt mit den Professoren Gunter Rambow, Fons Hickmann und Henning Wagenbreth aus Berlin, Melchior Imboden aus Luzern, Niklaus Troxler aus Stuttgart. Weitere Jurymitglieder waren Uta Bauer vom Letteverein Berlin sowie Katharina Ehrlicher und Johannes Spatz vom Forum Rauchfrei.

Die Preisträger des Plakatwettbewerbs “Tabakindustrie ködert Kinder”

Diavorführung der erstplazierten Plakate
Plätze 1 bis 5 des Plakatwettbewerbs 2009

Weinendes Mädchen, das raucht mit dem Satz „Es ist niemals zu früh für die Tabakindustrie“.

1. Preis:
Maj Mlakar
Berlin
Universität der Künste

Smiley mit dem Satz „Tabakindustrie ködert Kinder“.

2. Preis:
Wojciech Jachimczuk
Potsdam
Fachhochschule

Spielzeugsoldat mit dem Satz „Tabakindustrie ködert unsere Kinder“.

3. Preis:
Szymon Szymankiewicz
Potsdam
Fachhochschule

Zigarette wird auf einem Gehirn ausgedrückt mit dem Wort „Branding“.

4. Preis:
Anna Pelc
Berlin
Universität der Künste

Zigarettenschnuller mit dem Satz „Zigarettenindustrie ködert Kinder“.

5. Preis:
Barbara Stehle und Martin Härtlein
Stuttgart
Akademie der Bildenden Künste

Der Wettbewerb soll die Strategien der Tabakindustrie offen legen. Der frühere Tabakmanager Jeffrey Wigand machte öffentlich, dass sie die Kinder im Visier hat und deckte die Äußerung des Geschäftsführers der Tabakfirma Brown und Williamson auf: "Wir müssen sie jung an den Haken kriegen und dann ein Leben lang". In Berlin rauchen immer noch besonders viele Kinder; das durchschnittliche Einstiegsalter für das Zigarettenrauchen liegt bei dramatischen 11,6 Jahren.

Nur wenige Menschen beginnen mit dem Rauchen nach dem 20. Lebensjahr. Daher ist es für die Tabakfirmen wichtig, sie vorher anzusprechen, um eine neue Generation von Rauchern zu gewinnen. Nur so können sie den Verlust von Kunden, die sterben oder mit dem Rauchen aufhören, durch neue ersetzen.

Während das Rauchen den Tabakkonzernen ein hochprofitables Milliardengeschäft bringt, bringt es den Konsumenten Krankheit und Tod. Jeder zweite Raucher, der als Kind mit dem Zigarettenkonsum begonnen hat, stirbt daran vorzeitig. Jede dritte Krebserkrankung wird durch das Rauchen verursacht. 140.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich an den Folgen des Rauchens.

Zitat der Tabakindustrie:
"Wir müssen sie jung an den Haken kriegen und dann ein Leben lang."

Quelle: Tommie Sandefuhr, Geschäftsführer von Brown & Williamson (Beginn der 90er Jahre). Bericht von Jeffrey Wigand, 2004. Aus: "Das Geschäft mit dem Tod" von Michael Adams, 2007.

Eine Auswahl der eingereichten Plakate: Zum Vergrößern bitte anklicken!

Eine einzelne Zigarette mit dem Text: Du kannst so oft dran ziehen, wie du willst. Du ziehst immer den Kürzeren.
Eine Raucherüberraschung: Der Bastelbogen mit Prothese und Sarg.
Ein kleines Kind ist im Begriff in den Abgrund zu fallen: Rauchen kann tödlich sein.
Ein Baby schwimmt auf eine Zigarette zu, die als Köder an einem Angelhaken hängt.
Ein Schulkind läuft durch eine gespenstige Umgebung und trägt als Schulranzen eine überdimensional große Zigarettenschachtel.
Ein missmutig schauendes rauchendes Kind mit uralt faltiger Haut: Mit Schokolade hat es angefangen.
In einem Kaugummiautomaten werden Zigaretten angeboten.
Ein Cowboy bietet einem kleinen Kind eine Zigarette an, mit der anderen Hand versteckt er Handschellen hinter seinem Rücken.
Ein schmuckbehangener Junge mit Gel im Haar raucht mit weggetretenem Blick.
Die Silhouette eines auf einem Pony reitenden Kindes vor einem Sonnenuntergang.
Auf dem Geburtstagskuchen stehen statt Kerzen schwarz qualmende Zigaretten.
Ein rauchendes Mädchen: Ich rauche gern!
Teer in angerauchten Filtern von Zigaretten, die in einer Reihe liegen.
Eine Monsterhand kommt lockend aus dem Ausgabeschlitz eines Zigarettenautomaten.
Aus Tabak geformter Teddy.
Viele Zigaretten im groß aufgerissenen Mund eines Kindes: 1,3 Millionen Kinder rauchen.
In einem Marlboro-Automat werden Zigaretten und Kaugummi angeboten.
Eine Schachtel Lucky Child Schokoladezigaretten, eine Schachtel Lucky Strike mit echten Zigaretten.
Lucky Child: Der rote umrandete Kreis.
Ein Buddelkasten hat die Form eines Aschenbechers.
Ein Finger, der eine Fingerkuppe wie ein Zigarettenfilter hat, lockt.
Bei uns ist der Kunde König: Aschenbecher auf fröhlichem Kinderkopf.
Eine Cowboy-Marionette reitet auf einem Zigaretten-Pferd und begeistert kleine Kinder.
Eine Bastelanleitung für eine Marlboro-Schachtel: Meine erste Stiftebox.
Tabakindustrie sucht Frischfleisch: Ein rotwangiges kleines Kind hält roher Fleisch in den Händen, um es zu essen.
Doppelapfel: Wasserpfeifenschläuche winden sich um Kinder.
Ein kleiner Junge streckt sich nach dem hoch hängenden Kaugummi-Automaten und beachtet den niedrig hängenden Zigaretten-Automaten nicht.
Spielzeugzug: Ein Zug in die Hölle. Darunter ein Brandloch.
Kleiner Cowboy-Junge zündet sich eine Zigarette an.
Jemand hält die rote Karte: Dazu der Text: Tabakindustrie ködert Kinder!
Kinder rauchen und einem Kind wird eine Zigarette angeboten: Muss ich rauchen?
Ein überquellender Aschenbecher mit der Überschrift “Einstiegsalter 11,6 Jahre”.
Ein rauchendes Törtchen: Happy Birthday, 11,6 Jahre Einstiegsalter.
Ein Cowboy gibt einem kleinen Mädchen eine Zigarette: Einstiegsalter 11,6.
Ein Plakat, das an eine Zigarettenschachtel erinnert: Lügen! Manipulieren! Töten! Die Tabak-Drogenindustrie ködert unsere Kinder durch gezielte Werbung!
Der Kopf eines Kindes als Labyrinth, in den Hinterkopf führt eine Zigarette hinein, die dann aus dem Mund heraus steht.
Eine Spielkonsole mit der Aufschrift: Rauche und das Spiel ist vorbei.
Die Silhouette eines Kindes in Rauchschwaden gehüllt und von Warnhinweisen umgehen, die nicht warnen, sondern für das Rauchen werben.
Ein Cowboy ein Lasso schwingend reitet auf einem Kinderspielplatz-Pferdchen.
Ein Kreuz aus Zigaretten.
Eine Zielschreibe aus Zigaretten.
Aus einer Fabrik kommende Maschinenarme reichen Kindern in einer Spielstraße Zigaretten.
Eine Barbiepuppe mit einem Brandloch von einer Zigarette im Busen.
Ein Junge fährt mit dem Mountainbike durch eine zerklüftete Wildwest-Landschaft.
Einem Rattenfänger laufen im Gänsemarsch sehr viele Kinder hinterher, die im Begriff sind in einem rauchschwarzen Tunnel hineinzugehen.
Ein Mädchen hat den Teddy weggeworfen und umarmt eine Zigarette.
Ein Werbeplakat für eine Zigarettensorte “Kids Ziggs” zeigt eine Zigarettenschachtel: “Viel cooler als Schnuller”.
Ein Männchen läuft durch eine Computerspiellandschaft aus klitzekleinen Zigarettenschachteln.
Törtchen aus schwarzem Teer mit Zigarettenkippen als Kerzen.
Eine Bundstiftschachtel enthält Zigaretten.
Zwischen farbigen Bundstiften befindet sich eine Zigarette.
Drei Kinder hängen am Zigarettenhaken im Rauch einer brennenden Zigarette.
Ein Cowboy hält das Wort “Werbung” an einer Angel über die Köpfe von Kindern, die danach schauen.
Ein Chamäleon sitzt auf einer angezündeten Zigarette.
Kleine Füße stecken in großen Pumps.
Zigaretten bilden einen Zaun, hinter dem ein kleines Kind gefangen ist.
Die Buchstaben K, I, N, D in dem Wort Tabakindustrie sind in roter Farbe hervorgehoben.
Drei kleine und drei große Hände, die große Hand bietet eine Zigarette an, die kleine hält sie dann.
Mit Kreide ist ein Hoppse-Spiel auf den Boden gemalt, im ersten Feld liegt eine Zigarette, in jedem Fach eine mehr, bis im 10. Feld 10 Zigaretten liegen.
In einer Süßigkeitenpackung befinden sich ein Schokoriegel und eine Zigarette.
Ein gebastelter Regenbogen: Den innersten Bogen bildet eine Zigarette.
Eine Marlboro-Schachtel mit der Aufschrift “Kinder Überraschung”.
Die Zeichnung eines kleinen Kindes zeigt einen rauchenden Batman.
Die Zeichnung eines kleinen Kindes zeigt ein rauchendes Nilpferdchen.
Das umgedrehte Marlboro-Dreieck wird von einem Schlittenkind befahren.
Eine Person ist im Begriff in ein Loch hineinzutreten, das von einer Zigarette gebrannt ist.
Das Marlboro-Dreieck ist mit Gardinen-Zipfeln versehen und wirkt einladend.
Ein kuscheliges Plüsch-Kamel auf bunter Bettwäsche, aus dem Tabak herausquillt.
Eine Lucky Strike Zielscheibe mit den Werten an den Ringen 16, 18, 21.
Die Worte Mutter, Vater und Kind: Das “i” bei Kind ist ein Grabkreuz.
Ein blauer Aschenbecher, die Asche bildet ein Bild: Die Hexe lockt Hänsel und Gretel.
Eine Geburtstagstorte aus vielen Zigarren und Zigaretten, gekrönt von zwei brennenden Zigaretten. Der Zigarettenrauch bildet die Worte “Happy Birthday”.
Ein Clown-Gesicht wie ein Mosaik aus gerauchten und ungerauchten Zigarettenfiltern und aus Zigaretten ohne Filter.
Eine Junge bläst die Zigaretten aus, die wie Kerzen auf einer Geburtstagstorte stehen.
Acht Fotos zeigen, wie Zigarettenschachtel-Szenarien aufgebaut werden.
Ein Püppchen und ein Hündchen befinden sich in einem Raum voller Zigarettenschachteln, zwei Hände greifen nach den beiden.
Eine Kinderzeichnung zeigt einen rauchenden Cowboy auf einem Pferd.
Einer Zigarettenwerbung nachempfunden.
Eine Zigarette aus Legobausteinen.
Lucky Strike mit Mickey Mouse Ohren.
Eine Zigarettenschachtel mit Fellbezug: “Wolf im Schafspelz”.
Zwischen sieben rauchenden Jugendlichen steht ein selbstbewusster Junge, der nicht raucht und sich durch seine farbige Kleidung hervorhebt.
Der Rauch einer brennenden Zigarette bildet die Worte: Der schwache Dunst einer blassen Ahnung.
Bastelstunde: Auf ausgebreiteten Tabak-Krümeln entsteht aus Zigaretten-Papier und aus Filtern eine kleine Landschaft.
Ein qualmender Zigaretten-Lolly.
Ein Hexenhäuschen aus Zigarettenschachteln, aus dem sich ein lockender Arm streckt.
Zwei Zwillingsmädchen auf einem Spielplatz, eines hält einen Blumenstrauß, das andere raucht.
Barbie raucht, ihr Busen ist durch einen Zensurbalken mit dem Zusatz “leider an der falschen Stelle” verdeckt.
Ein Clown, dessen Kopf aus einer brennenden Zigarette besteht, läuft einem kleinen Kind hinterher.
Aus einer Zigarette steigt Rauch hervor und bildet einen aus vielen Einzelheiten und Träumen bestehenden Totenkopf.
Ein Cowboy angelt mit Zigaretten nach kleinen Kindern.
Kinder laufen zu einem großen Gebäude, dessen Schild “Tabakfabrik” durch ein Schild “Schokoladenfabrik” ersetzt wurde.
Ein Junge wird von dem Rauch einer brennenden Zigarette umschlungen.
Neben einer brennenden Zigaretten befinden sich die aus Asche bestehenden Umrisse eines Mädchens.
Neutrale Schachteln sind übereinander gestapelt. Kinder versuchen die ganz oben stehende Marlboro-Schachtel mit der Aufschrift “Zuckerstangen” zu erreichen.
Ein Schlangenmonster erschreckt einen Jungen: Rauchen tut weh.
Ein Schlangenmonster greift nach einem Jungen: Rauchen tötet.
Ein Text verspricht Freiheit und Abenteuer, Selbstvertrauen und Stärke und vieles mehr.
Ich bin dein Freund.
Ich tu dir gut.
Ich bringe dir Abenteuer.
Ich gebe dir Stärke.
Eine hübsche Frau mit unansehnlich gelben Zähnen hält eine Zigarette zwischen den Zähnen.
Das Wort YOU wird aus Zigaretten und einem Aschenbecher gebildet.
Zigarettentabak.
Eine Kinderzeichnung: Mama und Papa rauchen.
Eine Barbiepuppe raucht und hat als Zubehör einen Aschenbecher und echte Zigaretten.
Ein Playmobil-Cowboy raucht.
Kinder sitzen in einem Aschenbecher-Buddelkasten.
Zwei Kasperle-Figuren: Der Teufel hält eine Zigarette in der Hand.
Eine Werbung für Schokoretten für Kinder. Die Packung enthält Zigaretten.
Ein Malbuch für Kinder mit Zigarettenschachtel-Motiven.
Der Schriftzug Jung & Willig. Das zweite “i” ist eine Zigarette.
Ein Zigaretten-Brettspiel: Das Ziel ist die Zigarettenschachtel.
Zwei Zigarettenschachteln: Lucky Boy in hellblau und Lucky Girl in rosa.
Ein Puppenset mit Fläschen, Schnuller und Zigaretten.
Ein trauriger Marionetten-Junge hält dem Betrachter eine Zigarettenschachtel entgegen.
Zigarettenqualm bildet ein Gesicht: Ich bring dich um!
Das Marlboro-Dreieck hat Zähne und lauert auf ein Kind, das Äpfel sammelt.
Der rote Lucky Strike Kreis bildet ein tiefes Loch und lauert auf ein Kind, das Äpfel sammelt.
Aus dem Marlboro-Dreieck tropft Blut, dazu ein schöner Apfel.
Das umgedreht Marlboro-Dreieck bildet einen steilen Abhang, auf dem ein Männchen läuft.
Ein Magnet wie eine doppelte Zigarette.
Krümelmonster raucht.
Samson raucht.
Der große gelbe Vogel Bibo raucht.
Ein Automat: Kaugummis und einzelne Zigaretten.
Aus einer Zigarette wird ein rauchendes Kind.
Ein Kaugummiautomat, aus dem Zigaretten gezogen werden können.
Ein Block mit Füller: Dreimal steht dort geschrieben: Mit dem rauchen aufhören!
Einem rauchenden Rattenfänger laufen Kinder hinterher.
Ein Lutscher in der Art der Lucky Strike Werbung.
Ein Kind hält einen Teddy und eine Zigarettenschachtel in der Hand: Kein Camel ist so doof.
Ein Junge mit einem Lutscher: Ein sexy Camel sagt: NEIN.
Eine Playmobil-Figur liegt mit verschmortem Kopf im Aschenbecher: In der Form einer Lucky Strike Werbung: 117 Euro monatlich.
Der Blick auf die eigenen Turnschuhe aus großer Höhe in einem Altbauhof: “Nikotin tötet Dich qualvoll”.
Der Clown ist im Begriff eine Zigarette anzuzünden, das Kind hat kein Gesicht.
Eine kleine Zigarette und eine große Zigarette (Mutter und Kind).
Eine Zigarettenschachtel mit Buntstiften und einer Zigarette.
In Kinderschrift mit Buntstiften geschrieben: Macht es ihnen etwas, wenn ich rauche? Ein kleines rauchendes Mädchen.
Die Worte “They kill kids” im Rauch von Zigaretten.
Ein Symbol für eine rauchende Person mit einem Grabkreuz.
Ein Farben- und Musterspiel mit einer Zigarette.
Eine rauchende Hand, Kinder reiten vor einer Reklamewand mit den Worten “Your Choice”.
Ein Anzugträger mit einem Kopf, der aus einem Geldschein besteht, hält Kinder wie ein Mobile an einer Angel über einem Gräberfeld.
Tabaküberraschung: Zwei Zigarettenschachteln für Kinder.
Zwei Zigaretten bilden ein Kreuz, dazu das Wort “forever”.
Die Hexe, Hänsel und Gretel. Hänsel hat eine Marlboro-Schachtel.
Zigaretten als Köder für die Mäusefalle: Das Wortspiel ZigaRETTE dich.
Eine Hoppse: Das Wortspiel ZigaRETTE dich.
Ein junger Mann guckt auf seine Hände voller Teer: Mach Dir nicht die Finger schmutzig.
Die Worte: “Tabakindustrie ködert Kinder” in bunten Kinderbuchstaben.
Eine schöne Blume mit Angelhaken.
Ein Camel ist in einen Kinderschulranzen gequetscht, im Stil der Lucky Strike Werbung.
Mickey Mouse zündet der Puppe eine Zigarette an.
Ein Geier aus Zigaretten und Tabak.
Ein anatomisches Herz wird von einer Zigarette durchbohrt: “Wir erobern Kinderherzen”.
In den Augen, Ohren und im Mund eines Babys stecken viele Zigaretten.
Eine Kinderzeichnung einer lila Kuh. “Rauchen ist cool! … und Kühe sind lila …”
Drei aus Zigarettenschachteln gebastelte Männchen.
Ein aus Zigarettenschachteln gebasteltes Männchen.
Ein Vogelsymbol: “Der frühe Vogel fängt den Wurm”.
Ein Kind am Zigarettenautomaten.
Noch ein Kind am Zigarettenautomaten.
Ein weiteres Kind am Zigarettenautomaten.
Ein Kinderbild: Der Papa raucht.
Eine reifere Frau raucht, daneben eine ganz junge Frau, und als Dritte ein Mädchen: Sie ahmt das Rauchen nach.
Das vorhergehende Plakat wird als Werbeplakat auf der Straße gezeigt.
Der Lucky Strike Kreis als Zielscheibe, darauf ein Schulkind.
Der Schriftzug ZigaRETTEN wir unsere Kinder! in der Form einer Zigaretten mit Rauchfahne
Eine Zigarette, die wie ein Lolly eingewickelt ist mit dem Text: Lukas ist auf den Geschmack gekommen. Die Tabakindustrie ködert Kinder. Eine Initiative des Forum Rauchfrei.
Ein Junge hinter einem Gitter aus übereinander stehenden Zigaretten: lebenslänglich.
Der Schatten eines Marlboro-Mannes erscheint als rauchendes Kind.
Ein Mädchen und ein Junge werden von Rauch umfangen und gefangen: Ein Leben lang.
Ein Junge liegt schwebend auf dem Rauch einer Zigarette eingehüllt in riesiges Zigarettenpapier: Lass dich nicht einwickeln”.
Lucky Strike Zigarettenschachtel aus Lego-Bausteinen.
Rotkäppchen und der Wolf.
Ein Monster mit Marlboro-Symbol.
Ein Kinderspielplatz: Come to the new Country. Zigarettenwerbung gefährdet ihre Kinder.
Ein Zigarettenschnuller.
Ein Zigaretten-Lolli.
Zigarettenrauch und der Schriftzug: Nur du kannst dich ZigaRETTEN.
Eine angedeutete Pistole mit dem Schriftzug: ZigaRETTE DICH SELBST.
Eine Zigarettenschachtel enthält Munition: ZigaRETTE SICH WER KANN!
Ein Zigaretten-Lolli.
Einem Rattenfänger mit Gliedern aus Zigaretten laufen Streichholzkinder hinterher.
Eine blutbeschmierte Zigarettenschachtel.
Noch eine blutbeschmierte Zigarettenschachtel.
Ein Mann bei heruntergelassener Jalousie im Dunkeln.
Ein Zigaretten-Lolli mit Blumen und Vögeln.
Eine Anleitung zur Herstellung einer Werbung.
Eine Pistole, die nach hinten schießt: Tabakindustrie  verleitet Kinder zum Cowboy Spiel!
Der Nippel einer Brust, ein Flaschensauger und eine Zigarette: form follows function.
Eine sargähnliche Lucky Strike Schachtel.
Ein Zigaretten-Lolli mit Rauch.
Ein Junge: Mama, hast Du mal Feuer?
Ein Jungenoberkörper mit aufgeklebten Zigarettenbündeln wie Dynamitstangen eines Selbstmordattentäters.
Ein Wolkenhimmel mit einer Kinderschrift: Wäre die Lunge ein Baum, ich würde ihn nicht anzünden.
Eine Rechenaufgabe aus Zigaretten und Streichhölzern: 1 + 1 = Tod (Kreuz).
Eine Schultafel: ich rauche, du rauchst, er, sie, es raucht …
Aus Schnipseln von Zigarettenschachteln aufgeklebt: Ihr Kinderlein kommet.
Eine phantastische Welt erscheint, nachdem ein Werbeplakat mit einer Zigaretten-Schachtel von Kindern herunter gerissen wird.
Hänsel und Gretel vor dem Hexenhäuschen.
Eine Gruppe junger Männer in Kampfpose und mit Rauchverbot-Symbolen: Du kannst auch ohne.
Ein junger Mann mit Zigarette im Mund und er Aufschrift: Du kannst auch ohne!
Aus einer Zigarettenschachtel kommen Kippen herausgewirbelt.
Ein Schulranzen in der typischen Gestaltungsart von Lucky Strike mit einer Packung Lucky Strike und dem Text: Ich bin der Coolste in der Klasse!
Preisschilder führen zum Tabakkonzern in Lila.
Preisschilder führen zum Tabakkonzern in Gelb.
Der Rauch einer Zigarette bildet das Wort Manipulation.
Ein rauchender Junge sitzt traurig vor einer Automatenversammlung.
Eine Sammlung vieler Zigaretten-Schachteln.
Aus Zigarettenkippen gebildet liegen diese Worte auf dem Boden: Wer steht bei der Taba KIND ustrie im Mittelpunkt?
Ein Sensenmann führt ein Kind an der Hand.
Ein Kaugummi-Automat hängt neben einem Zigaretten-Automat. “Heute hier. Morgen hier.”
Ein Marlboro-Rutscheauto.
Ein Mann mit offener Hose steht vor einem Jungen: Tabakindustrie missbraucht 11jährigen Jungen.
Ein Kind hängt als Marionette an Zigaretten.
Eine Gratis-Zigarette als “Cooles Extra” für Kinder.
Auf dem Schulranzen steht der Warnhinweis “Rauchen kann tödlich sein”.
Ein kleiner Junge als Cowboy.
Kinder gucken Fernsehen und sehen den rauchenden Lucky Luke.
Noch ein Zigaretten-Lolli.
Zigarettenrauch formt sich als niedlicher Teddybär.
Eine Lucky Strike Schultüte zum ersten Schultag.
Ein Pixel-Zigarettenautomat.
Auf der Silhouette eines Babys wird eine Zigaretten-Kippe ausgedrückt.
Zigaretten bilden die Gitterstäbe, an denen Hände rütteln.
Ein großer Aschenbecher, ein etwas kleinerer und ein ganz kleiner Aschenbecher.
Ein Fahndungsplakat: Gesucht wird ein Kind.
Ein Kaugummi-Automat mit Gauloises-Aufschrift.
Verschiedene Rauchmittel für jedes Familienmitglied etwas dabei.
Drei Anzugträger reichen einem kleinen Mädchen Feuer.
Ein Wendy-Pferd mit einem Preis-Anstecker aus Zigaretten.
Ein Napfkuchen mit Zigaretten-Kerzen.
Ein rauchendes Wesen.
Ein Jugendlicher vor einer Litfasssäule: Der Mensch ist pro Tag über 1500 Werbebotschaften ausgesetzt. Kinder auch.
Ein maskierter Teufel reicht einem kleinen Kind Feuer.
Ein kleines Kind beginnt bei Start, um ein Kippen-Labyrinth zu durchqueren.
Ein Clown bietet Zigaretten an.
Am Lasso eines reitenden Cowboys hängt ein rauchendes Kind.
Ein nacktes junges Mädchen umarmt zärtlich wie einen Partner eine Zigarette.
Ein Kinderhochstuhl mit Zigarettenanzünder und Aschenbecher.
Eine Geburtstagstorte mit vier brennenden Zigaretten.
Statt Weingummis sind in der Süßigkeitentüte einzelne Zigaretten.
Mit Zigaretten, die aus einer Zigaretten-Schachtel herausstehen, wird wie mit einer Pistole auf ein kleines Mädchen gezielt.
Eine Reihe niedlicher Tiere, darunter das Camel-Kamel.
Ein Lucky Strike Kreis.
Eine Wildwest-Landschaft: Junge Cowboys gesucht.
Pinocchios Nase ist eine Zigarette: Und die Welt wird bunter.
Eine Zigaretten-Schachtel verpackt mit einem Schäfchen-Überzug.
Schäfchen kommen zu dieser Schäfchen-Zigaretten-Packung.
Die Schafe rauchen Zigaretten, daneben steht ein rauchender Cowboy.
Pinocchio entsteht aus einer Zigarettenpackung und einer Zigarette: Pinocchio und die Tabakindustrie: Lügen haben lange Nasen. Sonst nichts.
Eine kleine Kinderhand nimmt aus der Hand eines Erwachsenen eine Zigarette.
Zwei kleine Kinderarme liegen übereinander und sind durch Zigarettenrauch zusammengefesselt.
Vor einem Zigarettenautomat steht ein bunter Kinderhocker.
Im Fleischergeschäft wird einem Kind über die Theke eine Zigarette gereicht.
Ein Stück Teer wird mit Creme und einer frischen Erdbeere garniert.
Noch ein Zigaretten-Schnuller.
Ein Marlbuch Zeichnen nach Zahlen: Erkennbar ein Cowboy mit Lasso.
Vier Schulkinder mit Schulranzen von hinten.
Ein Mädchen bläst auf einen Schokokuchen, auf dem statt Kerzen Zigaretten stehen.
Ein Krebs-Plüschtier.
Eine Zigarette als Nase von Pinocchio mit der Aufschrift: Lügner haben lange Nasen!
Die Wildwest-Landschaft mit einer Verkehrsschild: “Vorsicht! Schulweg!”
Der Kopf eines kleinen Kindes auf einem Spielplatz befindet sich im Fadenkreuz eines Lucky Strike-Visiers.
Die Köpfe zweier Kleinkinder auf einem Spielplatz im Visier von Lucky Strike.
Ein Kinderteller mit Kinderbesteck, es gibt Asche und Kippen: Mein erstes Mahl.
Eine Puppe wird von einer verbrannten Hand gehalten.
Über einem großen Fisch mit spitzen Zähnen einer Zigarette, die kleine Fische magisch anzieht.
Lucky Strike Zigaretten-Schachtel mit dem Hinweis: “Wir müssen Sie jung an den Haken kriegen und dann ein Leben lang”.
Eine Lunge, darauf befinden sich verschiedene Zigarettenmarken-Symbole: Der Kampf um Lauras Lunge.
Eine Kinderzeichnung von zwei rauchenden Menschen: “Genuss braucht Verantwortung”.
Ein Ying und Yang-Symbol mit Geld und Zigaretten.
Zigaretten bilden Gitterstäbe.
Ein glänzender Fisch hat nach einem Zigarettenköder geschnappt.
Ein Cowboy fängt mit einem Lasso ein Kind.
Eine Riesen-Zigarette beugt sich lächelnd zu einem Kind herunter.
Aus dem Rauch einer Zigarette formt sich ein Rauch-Cowboy mit einem Lolli in der Hand.
Eine geöffnete Zigaretten-Schachtel zeigt die Zigaretten hinter spitzen gefährlichen Zähnen einem Kind.
Aus dem offenen Hosenschlitz steht eine Zigarette heraus: Kinderpornografie ist strafbar. Und Tabakwerbung?
Ein Cowboy, der wie ein Ungeheuer wirkt: “Come to where the failure is”.
Ein Zigarettenautomat hängt an einer Hauswand und wurde mehrmals niedriger gehängt: Raucher werden immer jünger.
In einem Malbuch sind eine Lunge und ein Teddy auszumalen.
Die Hand eines Erwachsenen reicht einem kleinen Kind eine wie eine Süßigkeit eingewickelte einzelne Zigarette.
Ein Zigaretten-Lolly: Angelockt.
Eine Zigarette: Eingetrichtert.